Craniosacrale Osteopathie

ist eine sanfte, manuelle Technik, die die Eigenregulation unterstützt und Selbstheilungskräfte mobilisiert. Sie ist rund um die Geburt für Mutter und Kind besonders effektiv, weil sie ihren Schwerpunkt auf dem Schädel (cranium) und dem Becken hat.

Wenn Babys unruhig sind, oft ohne ersichtlichen Grund weinen oder nicht schlafen können, kann die Ursache in einer schwierigen Geburt,
dem Einsatz einer Saugglocke oder einem Kaiserschnitt liegen.

Durch osteopathische Behandlungen können sich Verspannungen lösen und Fehlstellungen korrigieren, der Muskeltonus kann sich regulieren und das Nervensystem beruhigen. Das Baby kann sich entspannen und das Erlebte integrieren.

Die Behandlung erfolgt in der Regel als Hausbesuch, weil sich Babys und Eltern dort am besten entspannen können.


Sabine Rieger ist Heilpraktikerin und Masseurin. Sie bietet bei uns in der Praxis Craniosacrale Osteopathie an.


Termine nach Vereinbarung: Tel.07472-27690